Starter-Tracker für den MLB-Eröffnungstag 2023: Liste der Pitcher, die mit Spiel 1 beginnen, darunter Shohei Ohtani und Max Scherzer

TBA. Madison Bumgarner hat die letzten drei Eröffnungstage für die Diamondbacks begonnen, obwohl Zac Gallen sich sicherlich positioniert hat, um den Auftrag in diesem Jahr zu erhalten. Er wurde Fünfter bei der Cy Young-Abstimmung und hatte in der vergangenen Saison eine torlose Serie von 44 1/3 Innings, die siebtlängste Serie dieser Art in der Geschichte. Die D-Backs besuchen am Eröffnungstag den NL West-Rivalen Dodgers. TBA. Der Zweitplatzierte von Cy Young, Max Fried, stand bei den letzten beiden Saisoneröffnungen in der Startelf und es liegt nahe, dass er auch dieses Jahr am Eröffnungstag wieder an den Ball kommt. Wirklich, die Braves können mit Fried, Charlie Morton, Spencer Strider oder Kyle Wright nichts falsch machen. Sie sind alle würdig. Atlanta eröffnet die Saison in Washington. TBA. John Means, der in den letzten zwei Jahren am Eröffnungstag der Orioles gestartet war, befindet sich derzeit in der Reha von der Operation von Tommy John, sodass dieses Jahr jemand anderes den Zuschlag erhalten wird. Einer von Kyle Gibson oder Cole Irvin, die beiden erfahrenen Hurler des Clubs, scheint die Wahl für den Start von Spiel 1 zu sein. Die O’s werden die Saison in Boston beginnen. RHP Corey Kluber. Kluber, nicht Chris Sale, wird am Eröffnungstag beginnen, Das gab Red-Sox-Manager Alex Cora am 15. März bekannt. Es ist keine Schande, den Ball einem zweifachen Cy-Young-Sieger zu geben, um die neue Saison zu beginnen. Nathan Eovaldi startete bei den letzten drei Saisonauftakten für Boston. Die Red Sox starten zu Hause gegen die Orioles in die neue Saison. TBA. Kyle Hendricks arbeitet sich von einer Schulterverletzung zurück und wird voraussichtlich auf der Verletztenliste in die Saison starten, was bedeutet, dass zum ersten Mal seit vier Jahren jemand anderes am Eröffnungstag für die Cubs beginnen wird. Marcus Stroman ist der klare Favorit auf das Nicken. Chicago wird Gastgeber der Brewers sein, um die Saison zu beginnen. TBA. Lucas Giolito hat die letzten drei Eröffnungstage für die White Sox begonnen, aber es liegt nahe, dass Dylan Cease dieses Jahr den Ball in Spiel 1 bekommen wird. Er erreichte einen 2,20 ERA und wurde 2022 Zweiter von Cy Young. Chicago wird seine Saison gegen den Titelverteidiger der World Series in Houston beginnen. RHP Hunter Greene. Die Frage war, „welcher“ Pitcher im zweiten Jahr den Eröffnungstag für die Reds beginnen würde, nicht „ob“ sie einen Pitcher im zweiten Jahr am Eröffnungstag starten würden. Am 9. März, kündigte das Team an, dass Greene Spiel 1 über den Linkshänder Nick Lodolo beginnen wird. Mit 23 Jahren und 236 Tagen wird Greene seit dem 22-jährigen Frank Pastore im Jahr 1980 Cincinnatis jüngster Starter am Eröffnungstag sein. Sie werden am Eröffnungstag zu Hause gegen die Piraten antreten. RHP Shane Bieber. Keine Überraschung hier. Das gaben die Guardians am 4. März bekannt Sie werden Bieber, dem Gewinner von Cy Young 2020, den Ball am vierten Eröffnungstag in Folge übergeben. Er wurde Siebter bei der Cy Young-Abstimmung im Jahr 2022. Cleveland wird in Seattle sein, um die Saison zu beginnen. TBA. Kyle Freeland und Germán Márquez haben jeweils zwei der letzten vier Opening Days gestartet. Freeland hat in der vergangenen Saison besser abgeschnitten als Márquez, daher liegt es nahe, dass die Rockies ihm dieses Jahr den Ball beim Saisonauftakt überlassen werden. Die Rockies starten ihre Saison in San Diego. TBA. Letztes Jahr startete Eduardo Rodriguez, der große Neuzugang der Tigers außerhalb der Saison, am Eröffnungstag. Es ist wahrscheinlich, dass er den Auftrag dieses Jahr wieder bekommt, obwohl Matthew Boyd in dieser Nebensaison als Free Agent nach Detroit zurückgekehrt ist. Er startete 2020 und 2021 mit dem Saisonauftakt und könnte eine Legacy-Wahl sein. Die Tigers besuchen die Rays, um 2023 zu eröffnen. TBA. Framber Valdez, nicht Justin Verlander, startete in der vergangenen Saison mit dem Eröffnungstag des Astros. Verlander gewann weiterhin Cy Young, obwohl er als Free Agent ging, und ebnete Valdez den Weg, um 2023 wieder mit Spiel 1 zu beginnen. Der Titelverteidiger der World Series wird am Eröffnungstag Gastgeber der White Sox sein. TBA. Zack Greinke startete in der vergangenen Saison mit dem Eröffnungstag für die Royals, mehr als ein Jahrzehnt nachdem er seinen ersten Eröffnungstag für das Franchise gestartet hatte. Er kehrte in dieser Nebensaison mit einem neuen Einjahresvertrag in den Club zurück und ist eine so gute Wette wie jeder andere, um am Eröffnungstag zu beginnen. Brady Singer hatte vor einem Jahr eine Breakout-Saison und könnte die Wahl sein, sollte Kansas City sich entscheiden, in die Zukunft zu blicken. Die Royals heißen die Twins am Eröffnungstag in Kansas City willkommen. RHP Shohei Ohtani. Am 16. Februar Die Angels waren das erste Team, das seinen Starter für den Eröffnungstag bekannt gab. Es wird wieder Ohtani sein, der 2022 auch in Spiel 1 gestartet ist. Der zweifache Megastar wurde vor einem Jahr Zweiter beim MVP-Voting und Vierter beim Cy Young-Voting. Ohtani wird der erste Halos-Pitcher sein, der an aufeinanderfolgenden Eröffnungstagen startet, seit Jered Weaver von 2010 bis 2015 sechs Mal in Folge startete. Die Angels starten ihre Saison zum fünften Mal in den letzten sieben Jahren in Oakland. TBA. Ob Sie es glauben oder nicht, die Dodgers hatten in den letzten vier Jahren vier verschiedene Starter am Eröffnungstag: Walker Buehler (2022), Clayton Kershaw (2021), Dustin May (2020) und Hyun-Jin Ryu (2019). Kershaw war am letzten Eröffnungstag gesund, aber die Dodgers entschieden sich stattdessen dafür, Buehler den Start zu geben. Buehler wird die Saison mit der Operation von Tommy John verpassen, was Julio Urías zum logischen Nicht-Kershaw-Kandidaten macht. Urías wurde vor einem Jahr beim Cy Young-Voting Dritter. Die Dodgers werden zum Auftakt des Jahres 2023 zu Hause gegen die D-Backs antreten. TBA. Sandy Alcantara hat an den letzten drei Eröffnungstagen begonnen, und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass die Marlins in diesem Jahr mit jemand anderem als dem amtierenden Cy Young-Sieger in Spiel 1 starten werden. Alcantaras vierter Start am Eröffnungstag würde einen neuen Franchise-Rekord aufstellen und ein Unentschieden mit Josh Beckett und Josh Johnson brechen. Die Marlins werden die Mets ab 2023 ausrichten. TBA. Corbin Burnes könnte nach der Schiedsgerichtsverhandlung gegenüber den Brewers schlechte Gefühle haben, obwohl der Cy Young-Sieger von 2021 letztes Jahr den Saisonauftakt startete und voraussichtlich auch dieses Jahr wieder das Nicken bekommt. Brandon Woodruff, der 2020 und 2021 in Spiel 1 startete, wäre die Alternative. Milwaukee eröffnet die Saison in Chicago gegen die Cubs. TBA. In der vergangenen Saison wurde Rookie Joe Ryan der dritte Pitcher in der Expansion Era (seit 1961), der innerhalb seiner ersten sechs Karrierestarts einen Eröffnungstag startete, neben José Guzman (Rangers von 1986) und Steve Busby (Royals von 1973). Die Zwillinge könnten Ryan den Ball wieder überlassen, obwohl die Veteranen Sonny Gray, Tyler Mahle und Pablo López ebenfalls würdige Kandidaten sind. Minnesota eröffnet seine Saison in Kansas City. RHP Max Scherzer. Die Mets haben mit Scherzer und Justin Verlander zwei hervorragende Starterkandidaten für den Eröffnungstag, und sie geben jedem einen Moment im Rampenlicht. Scherzer beginnt am Eröffnungstag und Verlander beginnt am 6. April mit dem Heimspiel des Teams, berichtet die New York Post. Dies wird Scherzers siebter Karrierestart am Eröffnungstag sein. Die Mets besuchen Miami, um die neue Saison zu beginnen. RHP Gerrit Cole. Am 5. März, sagte Manager Aaron Boone, dass die Yankees planen, Gerrit Cole am Eröffnungstag zu starten. Dies wird Coles vierter Start in Folge am Eröffnungstag in New York und sein fünfter Karrierestart am Eröffnungstag insgesamt sein. Er hat natürlich den größten Pitcher-Vertrag in der Geschichte des Baseballs. Die Yankees empfangen die Giants am ersten Tag des Jahres. TBA. Die Leichtathletik hat ihren Kader in den letzten 18 Monaten oder so entkernt und fünf ihrer letzten sechs Starter am Eröffnungstag sind jetzt in anderen Organisationen (der sechste, Mike Fiers, ist im Ruhestand). Paul Blackburn kehrt von einer Fingerverletzung zurück und wird voraussichtlich zum Saisonstart bereit sein. Er war letztes Jahr Oaklands Repräsentant im All-Star Game und ist eine ebenso gute Wahl wie jeder andere, um das Jahr zu beginnen. Die A’s werden am Eröffnungstag zum fünften Mal in den letzten sieben Jahren Gastgeber der Angels sein. TBA. Aaron Nola hat die letzten fünf Eröffnungstage für die Phillies begonnen, die längste Serie von Eröffnungstagen der Franchise, seit Hall of Famer Steve Carlton von 1977 bis 1986 mit 10 in Folge begann. Zack Wheeler ist die Alternative. Letztes Jahr war er Philadelphias Starter in Spiel 1 in der Wild Card Series und NLCS. Die Phillies eröffnen ihre Saison in Texas. RHP Mitch Keller. The Pirates kündigte an, dass Keller den Eröffnungstag mit einem beginnen wird Nettes Video, das zeigt, wie Keller am 15. März über die Entscheidung informiert wird. Er wird Pittsburghs achter verschiedener Starter am Eröffnungstag in den letzten acht Jahren sein. Der letzte Pirat, der an aufeinanderfolgenden Eröffnungstagen startete, war Francisco Liriano von 2013 bis 2015. Keller brach letztes Jahr in der zweiten Hälfte ruhig aus und erzielte in seinen letzten 15 Starts einen ERA von 2,71. Die Pirates eröffnen die Saison in Cincinnati. TBA. Die Wette hier ist, dass Adam Wainwright in seiner Abschiedssaison den Auftrag für den Eröffnungstag erhalten wird. Es wäre sein zweiter Start in Folge am Eröffnungstag und der siebte insgesamt. Miles Mikolas sticht als Alternative heraus, sollte St. Louis in eine andere Richtung gehen. Die Cardinals werden die Blue Jays an einem Eröffnungstag zum Thema Vögel veranstalten. TBA. Yu Darvish hat die letzten beiden Eröffnungstage begonnen und er hat eine brandneue Vertragsverlängerung um sechs JahreErwarten Sie also, dass die Padres ihm den Ball geben, um auch in dieser Saison zu beginnen. Wenn nicht Darvish, wäre es sehr cool, den Ball Joe Musgrove aus seiner Heimatstadt San Diego zu geben. Die Padres werden am Eröffnungstag zu Hause gegen die Rockies antreten. RHP Logan Webb. Webb hat sich zu einem der besten Pitcher des Spiels entwickelt, was teilweise auf seine Entscheidung vor 2021 zurückzuführen ist, den Sinker und den Slider zu betonen. Laut Sarah Langs, Webb ist der erste Moundsman der Giants, der am Eröffnungstag in Folge startet, seit Madison Bumgarner von 2014 bis 17 viermal in Folge genickt hat. Die Giants besuchen die Yankees, um 2023 zu starten. TBA. Den Mariners mangelt es nicht an Optionen für den Eröffnungstag. Robbie Ray ist ein Cy-Young-Sieger, Luis Castillo ist ein echtes Ass und Marco Gonzales hat drei Starts am Eröffnungstag hinter sich. Castillo hat letztes Jahr in Spiel 1 der Wild Card-Serie den Ball über Ray gewonnen, und am Eröffnungstag dieser Saison ist es klug, wenn er den Ball wieder über Ray holt. Die Mariners werden am Eröffnungstag die Guardians empfangen. TBA. Shane McClanahan war die meiste Zeit der letzten Saison ein legitimer Kandidat von Cy Young, wenn nicht sogar der Favorit, bevor er in der zweiten Hälfte etwas nachließ. Für unsere Zwecke sollte er das zweite Jahr in Folge als Favorit für den Start in den Eröffnungstag gelten. Tyler Glasnow, der im vergangenen September von der Tommy-John-Operation zurückgekehrt war, startete 2021 in den Eröffnungstag für die Rays und könnte den Ball wieder holen. Tampa wird am Eröffnungstag Gastgeber der Tigers sein. TBA. Wenn sie Jon Gray nicht erneut starten, werden die Rangers in dieser Saison ihren 15. verschiedenen Starter am Eröffnungstag in den letzten 15 Jahren einsetzen. Der letzte texanische Starter, der bei aufeinanderfolgenden Eröffnungsturnieren an den Start ging, war Kevin Millwood von 2006 bis 2009. Solange Jacob deGrom gesund ist, können Sie davon ausgehen, dass er in Spiel 1 auf dem Hügel sein wird. Wenn deGrom aus irgendeinem Grund nicht gehen kann, rechnet All-Star Martín Pérez von 2022 damit, dass er Grey und Nathan Eovaldi einen Schritt voraus ist. Die Rangers werden am Eröffnungstag zu Hause gegen die Phillies spielen. TBA. Die Blue Jays haben mit Alek Manoah und Kevin Gausman zwei hervorragende Starterkandidaten für den Eröffnungstag. Beide erhielten in der vergangenen Saison Stimmen von Cy Young, obwohl Manoah bei der Abstimmung Dritter und Gausman Neunter wurde. Manoah hat auch in Spiel 1 der Wild Card-Serie den Ball bekommen, also würde ich sagen, dass er bei der diesjährigen Aufgabe am Eröffnungstag im Vorteil ist. José Berríos startete letztes Jahr beim Auftakt für Toronto. Die Blue Jays besuchen St. Louis, um die neue Saison zu beginnen. TBA. Letztes Jahr war Patrick Corbin neben Max Scherzer oder Stephen Strasburg der erste Pitcher, der seit Livan Hernandez im Jahr 2011 am Eröffnungstag der Nationals startete. Straßburg hat immer noch mit einem Nervenproblem zu kämpfen und es ist unklar, wann er wieder aufschlagen wird, wenn überhaupt. Corbin ist der hochpreisige Veteran und könnte das Spiel 1 wieder zum Laufen bringen. Josiah Gray und Trevor Williams könnten das Nicken bekommen, wenn Washington beschließt, jemanden zu gründen, der in den letzten drei Saisons nicht einer der schlechtesten Pitcher im Baseball war. Die Nationals werden die Braves ab 2023 ausrichten.


Leave a Comment